COS2018-Oldenburg

Ecko Unltd. COS Cup 2018 - Backyard e.V., Oldenburg


19.01.-21.01.2018

Ecko Unltd. COS Cup 2018 – Christoph Radtke ist Norddeutscher Meister im Skateboarden!

Bereits im Vorfeld war klar, das wird ein fettes Ding: Nigelnagelneue Rampen und Obstacles soweit das Auge reicht. Ein Bild, das jedes Skaterherz höher schlagenlässt und wir mittendrin. Die frisch vom Allerfeinsten zusammengezimmerte, gefühlt riesige Backyard e. V. Skatehalle in Oldenburg wurde gebührend eingeweiht und zwar mit keinem geringeren Event als der Norddeutschen Meisterschaft im Skateboarden. Da bei diesem Auftakt-Stop der Ecko Unltd. COS Cup Serie nebst Regionaltitel, ebenfalls die ersten Qualifikationen für die 21. Deutsche Skateboard Meisterschaft auf dem Plan standen, kamen hier in allen drei Divisions (A, S und GIRL) rund 63 Fahrer aus der ganzen Republik zusammen.

In der A-Klasse setzte sich am Ende dieses ersten hammer Skate-Wochenendes 2018 Christoph Radtke als Gesamtsieger von 43 Teilnehmern durch. Mit 78,67 Punkten entschied er vor dem zweitplatzierten Benedikt Schmidt (76,33) den Contest für sich und kann sich zudem als Hannoveraner und damit der beste norddeutsche Skater ab sofort auch den Regionalmeistertitel auf die Fahnen schreiben. Der Norddeutsche Vize-Meister wurde hingegen Gino Körner aus Bremen, der durch die Eliminations schlichtweg durchgefegt ist, auf der Poleposition das Semi-Final erreichte und mit glatten 76 Punkten als Dritter die Backyard e. V. Skatehalle verlässt. Das norddeutsche Siegertreppchen macht schließlich der insgesamt viertplatzierte Mike Brauer (72,67) aus Hamburg komplett. Mit dem Norddeutschen Meister on top haben sich somit folgende elf Pros fürs große Finale im Europa-Park qualifiziert:

1: Christoph Radtke (78,67), Rollbrett Union e. V.; Norddeutsche Meisterschaft Platz 1

2: Benedikt Schmidt (76,33), Saar Skateboarding e. V.

3: Gino Körner (76,00), Backyard e. V. Oldenburg; Norddeutsche Meisterschaft Platz 2

4: Mike Brauer (72,67), 4 Wheels Papenburg; Norddeutsche Meisterschaft Platz 3

5: Dominic Wenzel (71,00), Rollbrett Union e. V.

6: Jan Hellwig (61,00), Skatehalle Aurich

7: Mika Möller, Rollbrett Union e. V.

8: Lennard Janssen, Rollbrett Union e. V.

9: Reece Knobloch, Rollbrett e. V. Karlsruhe

10: Florian Westers, German Action Sports e. V.

11: Lars Billekens, Rollbrett Union e. V.

In der GIRL-Division waren fünf Mädels am Start, plus Amelie Tiedeken, die schon letzte Saison einiges beim COS Cup reißen konnte, in Oldenburg allerdings aufgrund einer Verletzung aussetzen musste. Statt auf dem Rollbrett nahm sie dann kurzerhand am Judge-Tisch Platz und verstärkte das Contest-Team als erste weibliche Punktrichterin. Die Girls, die die Halle unter die Rollen nehmen konnten, erzielten hingegen folgendes Ergebnis und sind alle für die Deutsche Skateboard Meisterschaft im November qualifiziert, allen voran Lea Schäfer (Deutsche Vize-Meisterin) auf Platz 1:

1: Lea Schäfer (60,67), Saar Skateboarding e. V. / Rollbrett Union e. V.

2: Caroline Dynybil (54,67), 1. Berliner Skateboardverein e. V.

3: Julia Kühne (53,00), 1. Berliner Skateboardverein e. V.

4: Jennifer Schneeweiß (48,33), Görls Rock’n‘Roll Skateboarding e. V.; Norddeutsche Meisterin

5: Charlotte Malchin (40,67), Görls Rock’n’Roll Skateboarding e. V.

Die amtierende Deutsche Meisterin, Jennifer Schneeweiß aus dem Niedersächsischen Göttingen, schloss den Contest auf Platz 4 ab und gewinnt damit, als beste Norddeutsche, den Regionaltitel.

In der S-Division sind insgesamt 15 Old Dogs angetreten. Fünf der Ü30-Skater kamen ins Finale und machten die Platzierung wie folgt untereinander aus, wobei sich die ersten Drei um den Senior-Contest-Sieger, Alexei Wedel außerdem ab sofort auf den Europa-Park in Rust freuen dürfen:

1: Alexei Wedel (70,00), Rollbrett e. V.

2: Patrick Winter (65,00), Backyard e. V. Oldenburg

3: Dennis Laass (60,67), German Action Sports e. V.

4: Michael Ramler (56,00), 1. Berliner Skateboardverein e. V.

5: Thomas Prochaska (52,00), German Action Sports e. V.

Alle Platzierungen und Infos rund um die Norddeutsche Meisterschaft sowie die komplette Ecko Unltd. COS Cup-Serie findet ihr unter www.clubofskaters.de

A-Division - FINAL Results Street

PLACE NAME AGE TOWN COUNTRY CLUB SPONSORS SCORE
1 CHRISTOPH RADTKE 28 HANNOVER DE ROLLBRETT UNION E.V. DARKSTAR, GRIZZLY, THUNDER, SPITFIRE, ÉS, SK8DLX, GOOD LIVIN, SKATE BALM, LOUSY LIVIN, NIMBLE LACES 78,67
2 BENEDIKT SCHMIDT 28 NEUNKIRCHEN DE SAAR SKATEBOARDING E.V. WHALESHIT SKATEBOARDS 76,33
3 GINO KÖRNER 18 BREMEN DE BACKYARD E.V. OLDENBURG TITUS TORNADOS, TITUS BREMEN 76,00
4 MIKE BRAUER 24 HAMBURG DE 4 WHEELS PAPENBURG MORPHIUM SKATEBOARDS 72,67
5 DOMINIC WENZEL 18 MÖNCHENGLADBACH DE ROLLBRETT UNION E.V. TITUS MÖNCHENGLADBACH, ROLLBRETT UNION E.V. 71,00
6 JAN HELLWIG 15 JEVER DE SKATEHALLE AURICH SKATEHALLE AURICH, EMILLION SKATEBOARDS (FLOW) 61,00
7 MIKA MÖLLER 14 OSNABRÜCK DE ROLLBRETT UNION E.V. TITUS OSNABRÜCK, BRIXTON SEMIFINAL
8 LENNARD JANSSEN 17 DÜSSELDORF DE ROLLBRETT UNION E.V. VANS, INDEPENDENT, REELL JEANS, CONCRETE-WAVE, MUCKEFUCK, PRO TEC, PAVEL SKATES, MAISON OPARROT, ROOXIES SEMIFINAL
9 REECE KNOBLOCH 13 KARLSRUHE DE ROLLBRETT E.V. KARLSRUHE SKAMIS SKATEBOARDING (FLOW), LITES TRUCKS (FLOW), ÜBER SKATEBOARDS (FLOW) SEMIFINAL
10 FLORIAN WESTERS 24 EMSDETTEN DE GERMAN ACTION SPORT E.V. EMILLION SKATEBOARTS, THUNDER TRUCKS, BONES BEARINGS, BONES WHEELS, TITUS SHOP MÜNSTER SEMIFINAL
11 LARS BILLEKENS 21 GELDERN DE ROLLBRETT UNION E.V. INPEDDO SKATEBOARDS SEMIFINAL
12 JOE HILL 29 HAMBURG DE SKATEBOARD EV. HAMBURG VIA SKATEBOARDS, LOBBYSKATESHOP SEMIFINAL
13 PASCAL HEGNER 15 PLAUEN DE GERMAN ACTION SPORT E.V. SKATEBOX LEIPZIG SEMIFINAL
14 KEVIN HEGEMANN 27 SCHWERTE DE GERMAN ACTION SPORT E.V. KEUNINGHAUS DORTMUND SEMIFINAL
15 JOSH JUNKERS 19 SAARBRÜCKEN DE GERMAN ACTION SPORT E.V. OSIRIS, TITUS ZWEIBRÜCKEN, ÜBER SKATEBOARDS, DESHC SEMIFINAL
16 TOM KLEINSCHMIDT 28 DRESDEN DE URBAN SOULS E.V. ALMOST, ETNIES, INDEPENDENT, BONES, DOWNRIGHT, TITUS DRESDEN ELIMINATION
16 CHRISTIAN MÜLLER 28 HALBERSTADT DE GERMAN ACTION SPORT E.V. CONCRETEWAVE SKATESHOP, SPIRIT OF 76 SKATESOCKS, ENDLESSGRIND BROTEAM ELIMINATION
16 JOHN LINDNER 15 PEGAU DE URBAN SOULS BEYONDCOLLECTIVE ELIMINATION
19 NICK WAUER 30 DRESDEN DE 248 WHEELS E.V. TITUS DRESDEN ELIMINATION
20 ANTONI ZEYER 14 DÜSSELDORF DE ROLLBRETT UNION E.V. SKAMIS SKATEBOARDS ELIMINATION
21 ROBIN KRÜGER 18 LUCKA DE URBAN SOULS E.V. TITUS LEIPZIG, INPEDDO (FLOW) ELIMINATION
22 ALEX RING 24 LANGENFELD DE GERMAN ACTION SPORT E.V. NEWERA, SPITFIRE, THUNDER, C1IRCA, INPEDDO, TITUS DÜSSELDORF ELIMINATION
22 JONTE KLAHR 19 BREMEN DE BACKYARD E.V. OLDENBURG BACKYARD E.V. ELIMINATION
24 JEFFREY ESGUERRA 18 VIERSEN DE ROLLBRETT UNION E.V. KROOKED (FLOW), ECKO, THUNDER TRUCKS, SPITFIRE WHEELS, VIELSCHICHTIG, ROLLBRETT UNION, URBAN SUP. ELIMINATION
25 TOM TIESTE 21 BREMEN DE GERMAN ACTION SPORT E.V. PAVEL SKATES, TITUS BREMEN, KOLOSS BEARINGS, TAUBENGÄNG ELIMINATION
25 DENNIS FRASZ 26 ROSTOCK DE GERMAN ACTION SPORT E.V. ELIMINATION
27 BEN GODE 12 OLDENBURG DE BACKYARD E.V. OLDENBURG WSM FUNSPORT ELIMINATION
27 HENDRIK KACZMAREK 26 OSNABRÜCK DE VEREIN FÜR MUSIKFÖRDERUNG
IN DER REGION OSNABRÜCK E.V.
TITUS OSNABRÜCK, WANZE ELIMINATION
29 VICTOR BASS 11 BERLIN DE 1. BERLINER SKATEBOARD VEREIN E.V. YARD GEAR ELIMINATION
30 CARLOS COSTA 22 LEMWERDER P GERMAN ACTION SPORT E.V. ELIMINATION
31 BASTIAN METSCHER 26 SELSINGEN DE GERMAN ACTION SPORT E.V. TITUS BREMEN ELIMINATION
32 ILYA MERKUSHEV 28 DÜSSELDORF DE GERMAN ACTION SPORT E.V. TITUS DÜSSELDORF, NEW ERA, HIFISH STUFF ELIMINATION
33 OLIVER GALM 22 HAMBURG DE GERMAN ACTION SPORT E.V. - ELIMINATION
34 FELIX WAGNER 20 WARDENBURG DE GERMAN ACTION SPORT E.V. WSM FUNSPORT ELIMINATION
34 LARS HOLZHÜTER 21 AURICH DE PLAYGROUND E.V. SKATEHALLE AURICH ELIMINATION
36 BEREND VOSS 23 AURICH DE PLAYGROUND SKATEHALLE AURICH SKATEHALLE AURICH ELIMINATION
36 DAVID FELKER 16 DÖRVERDEN DE SPORTGARTEN E.V. BREMEN - ELIMINATION
38 TIMO MEIER 28 KLEIN GLADBRÜGGE DE GERMAN ACTION SPORT E.V. TITUS HAMBURG ELIMINATION
39 LEON MERSCHMANN 19 PADERBORN DE GERMAN ACTION SPORT E.V. TITUS MÜNSTER, MOB SKATEBOARDS, POLSTER TRUCKS ELIMINATION
40 MIKE KUDZIELKA 24 HAMBURG DE GERMAN ACTION SPORT E.V. CRUSH KIDS ELIMINATION
41 JOHANNES BORCHERT 13 PEGAU DE URBAN SOULS E.V. LEIPZIG JOHANNES BORCHERT ELIMINATION
42 ALEXANDER BALTES 25 HESEL DE PLAYGROUND SKATEHALLE AURICH E.V. ALEXANDER BALTES ELIMINATION
43 RUBEN NOGUEIRA 25 - P RUBEN NOGUEIRA ELIMINATION
44 ALEX MIZUROV 29 GAGGENAU DE ROLLBRETT E.V. KARLSRUHE ALEX MIZUROV ELIMINATION

GIRL-Division - FINAL Results Street

PLACE NAME AGE TOWN COUNTRY CLUB SPONSORS SCORE
1 LEA SCHÄFER 18 HOMBURG DE SAAR SKATEBOARDING E.V., ROLLBRETT UNION E.V. ADIDAS, EMILLION, OAKHEART CLOTHING, TITUS TORNADOS, ZUPPORT SKATESTORE 60,67
2 CAROLINE DYNYBIL 27 BERLIN DE 1. BERLINER SKATEBOARDVEREIN STANCE, NAISBERLIN, LEMONAID, CHARITEA, SKATE-AID 54,67
3 JULIA KÜHNE 20 BERLIN DE 1. BERLINER SKATEBOARDVEREIN E.V. BARRIO SKATESHOP, SUCK MY TRUCKS 53,00
4 JENNIFER SCHNEEWEIß 28 GÖTTINGEN DE GÖRLSROCKNROLL SKATEBOARDING E.V. SPINLOOP 48,33
5 CHARLOTTE MALCHIN 9 DÜSSELDORF DE GÖRLS ROCK´N´ROLL GÖRLS ROCK´N´ROLL, ROLLBRETT UNION E.V. 40,67

S-Division - FINAL Results Street

PLACE NAME AGE TOWN COUNTRY CLUB SPONSORS SCORE
1 ALEXEI WEDEL 30 KUPPENHEIM DE ROLLBRETT E.V. BLUE TOMATO SHOP KARLSRUHE 70,00
2 PATRICK WINTER 30 OLDENBURG DE BACKYARD E.V. OLDENBURG WSM FUNSPORT SKATESHOP 65,00
3 DENNIS LAASS 41 HANNOVER DE GERMAN ACTION SPORT E.V. CLEPTOMANICX, LOUSY LIVIN, MAGENTA SKATEBOARDS, 60,67
4 MICHAEL RAMLER 31 BERLIN DE 1. BERLINER SKATEBOARD VEREIN E.V. MUTTI 56,00
5 THOMAS PROCHASKA 31 BERLIN DE GERMAN ACTION SPORT E.V. TITUS TORNADOS, BUILD RAMPS, SKATEHALLE CHEMNITZ 52,00
6 ÜMIT AKBULUT 33 DELMENHORST DE GERMAN ACTION SPORT E.V. BLUE TOMATO, MUSHROOM CLOTHING, HARRWERKSTATT ÜMIT AKBULUT ELIMINATION
7 PATRICK AHLFELDT 32 MÖNCHENGLADBACH DE ROLLBRETT UNION E.V. FABULOUS CLOTHING, ROLLBRETT UNION E.V. ELIMINATION
8 JULIUS DITTMANN 34 MÜNSTER DE GERMAN ACTION SPORT E.V. 24/7 DIST., TITUS SKATESHOP, LUTHER UND GENTSCH ELIMINATION
9 GUIDO KAPPEN 40 LINGEN EMS DE GERMAN ACTION SPORT E.V. - ELIMINATION
10 CHRISTIANO DA ROS 30 BREMEN DE SPORTGARTEN BREMEN E.V TITUS BREMEN ELIMINATION
11 DANIEL KRASSOWSKI 42 MÜNSTER DE GERMAN ACTION SPORT E.V. IRIEDAILY ELIMINATION
12 DANNY KLAHOLD 32 SCHWERTE DE VEREIN ZUR FÖRDERUNG DER JUNGENDKULTUR DORTMUND E.V. - ELIMINATION
13 HENDRIK HARDY 31 AURICH DE PLAYGROUND E.V. SKATEHALLE AURICH ELIMINATION
14 MATZE KOLTERMANN 31 AURICH DE SKATEHALLE AURICH SKATEHALLE AURICH ELIMINATION
15 BENNI DANNEL 38 BRAUNSCHWEIG DE SC.WALHALLA BOARDJUNKIES ELIMINATION

basuha - Alles was zählt!

Als erfolgreicher Sport Veranstalter, wollen Sie jedes Jahr Ihre Veranstaltung verbessern und das Image steigern. Das webbasierte Sportwerkzeug S³ von basuha, mit den Modulen Contest Organisation, Teilnehmerverwaltung und Auswertung kann Sie dabei zeit- und kostensparend unterstützen.

Social Links