COS2017-Aurich

COS Cup 2017 - Playgorund Skatehalle, Aurich


03.02.-05.02.2017

COS Cup 2017 – Den ersten Qualifikationsstop gewinnt Sascha Scharf und Mika Möller ist Norddeutscher Meister!

Es ist vollbracht! Die sage und schreibe 20. COS Cup-Serie wurde eingeläutet und zwar mit der Norddeutschen Meisterschaft! Die ersten Regionaltitel sind damit vergeben, ebenso wie die ersten Qualifikationsplätze für die offizielle Deutsche Meisterschaft im Skateboarden.

Aber mal von vorn: Das Skateboardingjahr 2017 wurde diesmal nicht nur zeitlich früh begangen, sondern auch geografisch gesehen der chronologischen Reihenfolge geschuldet schön nördlich, mitten im Herzen Ostfrieslands. Mit einer Gesamtfläche von ca. 3.200m² und einer reinen Street/Ramp-Area von über 1.100m² erwies sich dabei die größte Indoor-Skatehalle Deutschlands als optimale Location für den fulminanten Auftakt der Jubiläumsserie. An dieser Stelle herzlichsten Dank an die Gastgeber aka Playground Skatehalle Aurich, ebenso wie an das zahlreich erschienene Publikum: Es war uns, wie immer, ein Fest – wir kommen sehr gern wieder!

Insgesamt sind genau 50 Fahrer bei der Norddeutschen Meisterschaft im Skateboarden an den Start gegangen und dafür teilweise sogar aus Bayern angereist – 37 Pros, 5 Girls und 8 Seniors. Bereits am Freitag wurden dann im Rahmen des Open Practice die ersten wintermüden Knochen wieder geschmeidig warm gemacht. Wer da noch nicht dabei sein konnte, versuchte es Samstag vor den Eliminations. Leider kam uns da aber auch eine relativ hohe Verletzungsrate in die Quere: Zwei Seniors sowie keinen Geringeren als den zum vierten Mal in Folge amtierenden Deutschen Meister, Alex Mizurov hat es schon im Vorfeld dahingerafft. Hendrik Kaczmarek hat es dann leider auch noch im laufenden Contest erwischt. Alle, die heil geblieben sind, gaben ordentlich Gas, so dass aufgrund der nah beieinander liegenden Punktwertungen im oberen Starterfeld der A-Klasse gleich 18 Leute ins Semifinal kamen. Hier wiederum gab es unterm Strich dann drei Viertplatzierte, so dass es diesmal auf ein Sechser-Final hinauslief. Am Ende konnte sich Sascha Scharf durchsetzen. Auf Platz Zwei und Drei folgten ihm Benedikt Schmidt und Tabo Löchelt. Der Titel des Norddeutschen Meisters im Skateboarden geht an den besten der Region, nämlich den Sechstplatzierten Mika Möller und damit nach Osnabrück in Niedersachsen.

A-Division - FINAL Results Street

place name town country age club sponsors
1 SASCHA SCHARF WUPPERTAL DE 23 SKATE FABRIK WUPPERTAL E.V. TITUS WUPPERTAL, SKATEBOARDTRAVEL
2 BENEDIKT SCHMIDT NEUNKIRCHEN DE 27 SAAR SKATEBOARDING E.V. WHALESHIT SKATEBOARDS
3 TABO LÖCHELT MÜNSTER DE 20 GERMAN ACTION SPORT E.V. TITUS MÜNSTER, FRENCH CONNECTION
4 JUSTIN SOMMER BERLIN DE 18 1. BERLINER SKATEBOARDVEREIN E.V. NIKE SB, SPITEFIRE WHEELS, REELL JEANS, THUNDER TRUCKS, STANCESOCKS, SPITFIRE, SNIPES
5 PASQUALE ZOLLINO OBERHAUSEN DE 21 GERMAN ACTION SPORT E.V. NEW ERA, ETNIES, SKATEBOARDTRAVEL, PEEK SKATEBOARDS, HIFISH GRIPTAPE, MADE IN SKATESHOP
6 MIKA MÖLLER OSNABRÜCK DE 13 ROLLBRETT UNION E.V. TITUS OSNABRÜCK
7 JAN HELLWIG JEVER DE 14 SKATEHALLE AURICH DOGTOWN,AURICH
8 IKE FROMME SCHÖNBERG DE 17 GERMAN ACTION SPORT E.V. MADE IN SKATESHOP, MORPHIUM SKATEBOARDS
9 GINO KÖRNER BREMEN DE 17 SPORTGARTEN E.V BREMEN TITUS TORNADOS, TITUS BREMEN
10 MIKE BRAUER HAMBURG DE 23 MÜNSTERLAND ROLLSPORT E.V. MORPHIUM SKATEBOARDS, FRENCH COLLECTION
11 FLORIAN WESTERS EMSDETTEN DE 23 GERMAN ACTION SPORT E.V. GIRL SKATEBOARDS, BONES WHEELS, THUNDER TRUCKS, TITUS MÜNSTER, FOURSTAR
12 HENRY ALBERTS LINGEN DE 14 GERMAN ACTION SPORT E.V. PLAN B (FLOW)
13 JOE HILL HAMBURG DE 28 SKATEBOARD EV. HAMBURG GLORILY, SKATEBOARD E.V. SOULJAH GRIP, LOBBY SKATESHOP, VIA SKATEBOARDS
14 PASCAL REIF BERLIN DE 27 MONGO BONGO TRAP, ETNIES, FORVERT, TITUS BERLIN, BONES
15 DAVID THOMSEN ELMSHORN DE 25 SKATEBOARD E.V. HAMBURG MANTIS LIFESTORE
16 HYUN KUMMER BREMEN DE 17 GERMAN ACTION SPORT E.V. EXPEDITION ONE, MANTIS, NIKE SB (EUROPE)
17 CHRISTOPH RADTKE HANNOVER DE 27 ROLLBRETT UNION E.V. SK8DLX, ÉS, GRIZZLY, THUNDER, SPITFIRE, GOOD LIVIN, LOUSY LIVIN, MOS FAMILY, SKATE BALM
18 LEON MERSCHMANN PADERBORN DE 18 GERMAN ACTION SPORT E.V. TITUS MÜNSTER, FRENCH COLLECTION
19 LENNARD JANSSEN DÜSSELDORF DE 16 SKATEBOARDVEREIN DÜSSELDORF E.V. VANS, INDEPENDENT, REELL JEANS, SOULJAH GRIPTAPE, CONCRETE-WAVE, MUCKEFUCK, PRO TEC, PAVEL SKATES
20 MORITZ HUESMANN AURICH DE 25 SKATEHALLE AURICH E.V SKATEHALLE AURICH SHOP, BARRIO SKATESHOP BERLIN , SPEEDRATS
21 MIKE KAUTECKY HORST DE 28 GERMAN ACTION SPORT E.V. BLUE TOMATO, SKAMIS
22 JEFFREY ESGUERRA VIERSEN DE 17 ROLLBRETT UNION E.V. TITUS DÜSSELDORF, ROLLBRETT UNION E.V.
23 BEREND VOSS AURICH DE 22 PLAYGROUND SKATEHALLE AURICH SKATEHALLE AURICH
24 HENDRIK KACZMAREK OSNABRÜCK DE 25 VEREIN FÜR MUSIKFÖRDERUNG IN DER REGION OSNABRÜCK E.V. TITUS OSNABRÜCK, WANZE
24 ALEXANDER BALTES AURICH DE 24 PLAYGROUND SKATEHALLE AURICH E.V. DOGTOWN SKATESHOP OLDENBURG, SHADY SKATEBOARDS
26 OLIVER BRAUN BERLIN DE 26 GERMAN ACTION SPORT E.V. TRAP, MANTIS LIFESTORE
27 ALEXEI WEDEL KUPPENHEIM DE 29 ROLLBRETT E.V. -
28 SEAN BOSNYAK MÜNSTER DE 20 GERMAN ACTION SPORT E.V. FRENCH COLLECTION, SCISMA, TRIGGERNAUT
29 ALEX RING LANGENFELD DE 23 GERMAN ACTION SPORT E.V. PEEK SKATEBOARDS, NEW ERA, SPITFIRE, THUNDER TRUCKS, TITUS DÜSSELDORF, SKATEBOARDTRAVEL.COM
29 DOMINIC WENZEL MÖNCHENGLADBACH DE 17 ROLLBRETT UNION E.V. -
31 LARS HOLZHÜTER AURICH DE 20 SKATEHALLE AURICH SKATEHALLE AURICH
32 ANTON WEMPNER HAMBURG DE 15 GERMAN ACTION SPORT E.V. LOBBY SKATESHOP
33 NEPOMUK HEROK BERLIN DE 23 GERMAN ACTION SPORT E.V. RADIO SKATEBOARDS
34 LAURIN BREUNIG ESTENFELD DE 16 WÜRZBURG SKATEPARK E.V. SKAMIS-SKATEBOARD, SKATEBOARD TRAVEL, MEFO-SKATEBOARD TEAM, HIFISH-BRAND, FEG-DEUTSCHLAND
35 BJÖRN KLOTZ DORTMUND DE 29 SKATEBOARD INITITIVE DORTMUND E.V. REELL DNM, BONES WHEELS, TITUS TORNADOS
36 PHILLIP GERISCH AUERBACH DE 22 GERMAN ACTION SPORT E.V. MISCHIEF SKATEBOARDS, SKATEBOX, MUCMAFIA
37 ALEX MIZUROV GAGGENAU DE 28 ROLLBRETT EV KARLSRUHE EMILLION SKATEBOARTS, PLANET SPORTS, NIXON, SILVER, FKD, BONES, DIAMOND, FOOTPRINT INSOLES, OAKLEY

S-Division - FINAL Results Street


place name town country age club sponsors score
1 JULIUS DITTMANN MÜNSTER DE 33 GERMAN ACTION SPORT E.V. EBERHARDT SKATEBOARD, 08/15 DIST., TITUS 76,33
2 DANNY KLAHOLD SCHWERTE DE 31 VEREIN ZUR FÖRDERUNG DER JUNGENDKULTUR DORTMUND E.V.
- 71,00
3 GUIDO KAPPEN LINGEN EMS DE 39 IDIOT ARMY - 65,33
4 TOBIAS SPRINGBORN CASTROP RAUXEL DE 42 VEREIN ZUR FÖRDERUNG DER JUGENDKULTUR DORTMUND - 61,33
5 INGO NASCHOLD MÜNSTER DE 40 SKATEBOARD E.V. DSGN CONCEPTS 49,33
6 THOMAS GENTSCH WIESBADEN DE 38 GERMAN ACTION SPORT E.V. FLIP, BECKS, LIMITED MAGAZINE 42,67

GIRL-Division - FINAL Results Street

place name town country age clubsponsors score
1 LEA SCHÄFER HOMBURG DE 17 ROLLBRETT UNION E.V. TANTE GUERILLA SHOP, OAKHEART CLOTHING, DEIN GORILLA.DE, TITUS TORNADOS, ADIDAS (FLOW) 73,67
1 JELENA LUFEN BERLIN DE 17 1. BERLINER SKATEBOARDVEREIN E.V. TEN SKATEBOARDS 73,67
3 ANNIKA BROCKMANN JEVER DE 17 GERMAN ACTION SPORT E.V. - 60,33
4 MASCHA AHRENS WANGERLAND DE 18 GERMAN ACTION SPORT E.V. - 34,33
5 GIENNA GIESE BERLIN DE 32 1. BERLINER SKATEBOARDVEREIN E.V. - 28,33

basuha - Alles was zählt!

Als erfolgreicher Sport Veranstalter, wollen Sie jedes Jahr Ihre Veranstaltung verbessern und das Image steigern. Das webbasierte Sportwerkzeug S³ von basuha, mit den Modulen Contest Organisation, Teilnehmerverwaltung und Auswertung kann Sie dabei zeit- und kostensparend unterstützen.

Social Links